Partner & Sponsoren

Special Olympics Bayern bedankt sich bei den Partnern & Sponsoren von Special Olympics Bayern und den Special Olympics Winterspielen Bayern 2023 Bad Tölz.

Partner von Special Olympics Bayern

Das oberste Ziel des Bayerischen Bauindustrieverbandes (BBIV) ist das Schaffen und Erhalten guter Rahmenbedingungen für das Bauen. Gute Rahmenbedingungen bilden die Grundlage für eine erfolgreiche Bauindustrie – und den unternehmerischen Erfolg der einzelnen Bauunternehmen. Zu den Leistungen des BBIV gehören eine umfassende Information und Beratung der Mitgliedsfirmen in politischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Fragen, die Sicherung branchenspezifischer Aus- und Weiterbildung, die Verhandlung von Tarifverträgen, die Schaffung einer Plattform zum Erfahrungsaustausch zwischen den Unternehmen der Bauindustrie und die Förderung von Innovationen in Forschung und Entwicklung. Die Bauindustrie Bayern ist bereits seit 2016 Partner von Special Olympics Bayern – der Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung in Bayern. Die Zusammenarbeit der beiden Partner schließt auch das Engagement bei den Special Olympics Winterspielen Bayern 2023 Bad Tölz mit ein.
#bauenverbindetmenschen
Website Bayerischer Bauindustrieverband e.V.


Sponsor

Die Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen ist Förderer von Sport, Kunst, Kultur, Umwelt und gesellschaftlichem Engagement. So engagiert sich die Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshaussen in vielfältiger Weise für das Gemeinwohl, die Region und die Menschen. Die Sportförderung und die Unterstützung sozialer Projekte bilden dabei einen wichtigen Baustein. Die Partnerschaft zwischen der Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen und Special Olympics Bayern (SOBY) setzt ein starkes Zeichen für ein gemeinsames Miteinander in der Region und für Inklusion im und durch den Sport.
Website der Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen


Projektsponsor

Klaus Fuchs gründete 1961 den Gartenbaubetrieb mit Sitz im oberbayrischen Lenggries. 20 Jahre später stieg Fred Fuchs als Techniker im Garten- und Landschaftsbau in die Firma ein und übernahm im Jahr 1992 im Zuge der Umwandlung des Betriebes in eine GmbH die Leitung als alleiniger Geschäftsführer. Seit 2011/2012 sind mit Dipl.-Ing. (FH) Balbina Fuchs und Dipl. Ing. (FH) Ludwig Fuchs auch die dritte Generation im Familienbetrieb integriert. Das Unternehmen hat heute ca. 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Schwerpunkte sind die Fachberatung, die Planung und Umsetzung von Gestaltungskonzepten, der Bau und die nachhaltige Pflege von Privatgärten und Schwimmteichen inklusive der Gestaltung mit Beregnungsanlagen, Lichtinstallationen und Sonnensegel-Konstruktionen. Das Spektrum aller Leistungen des Garten- und Landschaftsbaus wird durch das spezielle Angebot der fachlich qualifizierten Beratung und Gestaltung von Gärten nach Feng Shui erweitert. Der Firmenname ist heute weit über den Landkreis Bad Tölz / Wolfratshausen hinaus bekannt und steht mittlerweile auch in Österreich und Italien für Kompetenz, Qualität und Ästhetik in Sachen Garten- und Landschaftsbau.
Website Fuchs baut Gärten


PROJEKTSPONSOR

Mit dem Slogan „Der Service macht´s” steht das Autohaus Rinner mit allen Mitarbeitern den Bedürfnissen und Wünschen der Kunden rund um das Auto zur Verfügung. Der Grundstein für die Rinner Gruppe wurde bereits im Jahre 1961 gelegt. Als jüngster KFZ-Meisterprüfungsabsolvent begründete Georg Rinner damals seinen unternehmerischen Werdegang. Heute werden nicht nur die Marken Volkswagen, Audi, Volkswagen-Nutzfahrzeuge und Skoda vertreten, auch gehört ein eigenes Lackiercenter, ein großes Karosserie- und Servicezentrum sowie die Waschstraße CarWash Bad Tölz zum Unternehmen. Mit seinen rund 140 Angestellten steht der ehemals kleine Handwerksbetrieb mittlerweile für ein hochqualifiziertes und leistungsstarkes mittelständiges Unternehmen, welches sich durch kontinuierliche Investitionen in Betriebsausstattung und Mitarbeiterschulungen eine sichere Marktposition im Landkreis Oberland garantiert.
Website Autohaus Rinner 


PROJEKTSPONSOR

Special Olympics Bayern e.V. stellt mit der Württembergischen Versicherung den nächsten Projektsponsor der Bayerischen Winterspiele für Menschen mit geistiger Behinderung vor. Federführend setzt die Agentur Stricker & Stricker in Bad Tölz das Projektsponsoring um. Mit der Württembergischen Versicherung wächst das Unterstützer-Team der Winterspiele 2023 in Bad Tölz weiter verstärkt. Christian Stricker, Württembergische Agentur Stricker & Stricker Bad Tölz: „Solche außergewöhnlichen und besonderen Ereignisse wie die Special Olympics Winterspiele 2023 in Bad Tölz unterstützen wir sehr gerne, da uns diesbezüglich ein Engagement im privaten und geschäftlichen Bereich sehr wichtig ist. Nach diesem Motto handeln und arbeiten wir bereits seit über 40 Jahren.“
Website Württembergische Agentur Stricker & Stricker